Lehrgänge

Regelmäßig und nach Bedarf finden Dressur- und Springlehrgänge unterschiedlicher Ausbildungs- und Altersklassen statt. Einmal im Jahr wird ein Lehrgang zur Reitabzeichenabnahme, bzw. zur Abnahme des "Hufeisens" als Ferienkurs unter Leitung und Regie des RFV Aller-Leine durchgeführt.

 

Unterricht

Verschiedene Trainer bilden in unterschiedlichen Leistungsklassen bis zur schweren Klasse aus. Sowohl im Springen als auch in der Dressur kann je nach Bedarf Gruppen- oder Einzelunterricht belegt werden. Darüber hinaus darf auch gerne der private "Haustrainer" mit auf unsere Anlage kommen. Auch die Ausbildung oder Korrektur der Pferde ist in Absprache möglich.

Früh übt sich...Schulpferde gibt es bei uns auf der Anlage nicht, aber dafür einige nette private Pferdebesitzer, die ihre Pferde für Reitvereinszwecke zur Verfügung stellen. So wird auch der kleine Moritz von diesem netten jungen Herrn zur Verfügung gestellt.

Reitertag

Der Reitertag unter Turnierbedingen findet alle 2 Jahre oder bei Nachfrage auch öfter statt.

Barockausbildung für Pferd und Reiter

Ausbildung an und mit dem Pferd, oder Unterricht mal anders  bietet Manuela Huber. Reiten nach Musik, zensische Lektionen, Einübung von Showelementen. Für alle, die Lust haben, sich nicht nur auf, sondern mit dem Pferd zu beschäftigen.

Tagesseminare

Tagesseminare unterschiedlichen Inhalts werden in regelmäßigen Abständen angeboten. Themen der letzten Vorträge: "Sicherheit im Umgang mit dem Pferd", "Sitz des Reiters", "Sinn oder Unsinn von Nahrungsergänzungen".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Svenja Rittmeyer

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.